3. Abo-Konzert 21/22
16. Januar 2022, 19.00 Uhr
Stadtcasino Basel, Musiksaal, Konzertgasse 1, Basel

Schwerkraft Migration

Baldur Brönnimann, Dirigent

  • Hèctor Parra (*1976)
    InFALL (2011) CH-Erstaufführung
  • Kevin Juillerat (*1987)
    Neues Werk (2022) Uraufführung
  • Roberto Gerhard (1896 - 1970)
    Sinfonie Nr. 1 (1952/53) CH-Erstaufführung

In seiner Musik konfrontierte der im englischen Exil lebende und über Schweizer Wurzeln verfügende Katalane Roberto Gerhard kompositorische Probleme auf sehr persönliche Weise. Seine erste Sinfonie eröffnete dem vor dem Spanischen Bürgerkrieg in die Emigration geflohenen Komponisten den Weg aus dem Neoklassizismus in die musikalische Freiheit.

MIt seinem von der Schwerkraft inspirierten Orchesterwerk «InFALL» zeichnet der spanische Komponist Hèctor Parra eine kosmologische Vision der menschlichen Existenz, die sich im Bewusstsein für das unweigerlich zum Tod führende Schicksal kristallisiert.

Der Aufprall und seine Resonanz bilden den Ausgangspunkt für das neue Werk für Orchester des jungen Schweizer Komponisten Kevin Juillerat, der Klangfarben, Kontraste und Bewegungen spielen lässt.

Konzerteinführung um 18.15 Uhr